Allgemeine DiskussionDie Simpsons sollten älter werden


16.04.2008, 15:29 - Homer - Musterschüler - 81 Beiträge
Wie findet ihr meinen Vorschlag, dass die Simpsons genauso älter werden, wie wir. So könnte man mehr Abwechslung in die Serie bringen und es wird nie langweilig, weil die verschiedenen Charaktere immer älter werden und sich weiterentwickeln. Maggie würde also nicht ewig stumm bleiben. Bart und Lisa werden die Schule abschließen. Marge und Homer werden sich vielleicht scheiden lassen, oder noch ein Kind kriegen usw.

Ich wollte noch erwähnen, dass ich weiß, dass das nicht realisierbar ist, aber ich möchte auch nicht, dass die Autoren auf meinen Vorschlag eingehen, sondern nur wissen, wie ihr darüber denkt?

Homer


tommys will mir sein Passwort nicht verraten. :motz:

 
16.04.2008, 20:25 - Bartholomew - Spiderpig - 227 Beiträge
Nein, das macht finde ich die Simpsons aus - immer gleich und doch jedes mal anders.

Marge und Homer werden sich vielleicht scheiden lassen, oder noch ein Kind kriegen usw.


hmm.. geht nicht - ich weiß nicht in welcher Folge dies war aber Homer frägt irgendwie Marge wegen Kinder machen, dabei erwähnt Marge "Nein, du arbeitest im Atomkraftwerk" - oder so ähnlich ^^

 
21.04.2008, 15:04 - Gelb - Administrator - 508 Beiträge
Ich finde deinen Vorschlag nicht besonders gut. In irgendeiner Form entwickeln sich die Charaktere ja weiter. Lisa war immerhin nicht immer Vegetariarin, Homer wird meiner Meinung nach auch immer dümmer (er wird zumindest so hingestellt) und Barney ist vom ewigen Schluckspecht zum Saubermann mutiert.

Und sogar vom äußerlichen Aspekt haben sich die Simpsons sehr stark verändert.

http://www.dan-dare.org/Dan%20Simpsons/1987SimpsonsFromTraceyUllman.gif

Wenn du dieses Bild mal mit eines aus den neueren Staffeln vergleichst, dann erkennst du den Unterschied.

Homer schrieb:
So könnte man mehr Abwechslung in die Serie bringen und es wird nie langweilig, weil die verschiedenen Charaktere immer älter werden und sich weiterentwickeln.


Nur weil die Charaktere älter werden, heißt das doch nicht, dass es nie langweilig wird.

[b]Letzte Updates:[/b] » 20. November: [url=http://www.united-simpsons.de/episodenguide.php?show=LABF18]LABF18[/url], [url=http://www.united-simpsons.de/episodenguide.php?show=LABF19]LABF19[/url], & [url=http://www.united-simpsons.de/episodenguide.php?show=MABF01]MABF01[/url] » 30. August: [url=http://united-simpsons.de/episodenguide.php?show=MABF12]MABF12[/url] & [url=http://united-simpsons.de/episodenguide.php?show=MABF14]MABF14[/url]

 
23.04.2008, 15:49 - Mönch - Simpsonsfan - 40 Beiträge
Tut mir Leid, aber ich finde die Idee nicht sehr gut. Nach 20 Jahren kann man doch nicht jetzt plötzlich die Zeit weiter laufen lassen. Wenn man das so macht, dann vom Anfang an, und nicht mitten in der Serie :D
 
26.04.2008, 15:04 - Homer - Musterschüler - 81 Beiträge
Wie gesagt es war nur eine Idee. Ich sehe mir sehr gerne Folgen an, die in der Zukunft spielen, und deshalb hatte ich mir gedacht, wie es wäre, wenn die Serie immer in der Zukunft spielen würde. Trotzdem danke für eure Antworten.

tommys will mir sein Passwort nicht verraten. :motz:

 
27.05.2010, 14:30 - Tingel Tangel Jersy - Simpsonsfan - 30 Beiträge
Homer schrieb:

Ich sehe mir sehr gerne Folgen an, die in der Zukunft spielen, und deshalb hatte ich mir gedacht, wie es wäre, wenn die Serie immer in der Zukunft spielen würde.


Vielleicht sollte es lieber nur noch ein paar neue Zukunftsfolgen geben. Die find ich auch richtig gut, aber dass die simpsons wirklich altern könnt ich mir irgentwie gar nicht vorstellen.^^
 
19.04.2011, 10:46 - carstenmuc - Simpsonsfan - 3 Beiträge
ganz schlechter vorschlag ;-) ich finde, die sollten so zeitlos bleiben, wie sie schon immer waren.